Ab 80,-€ deliver Versandkostenfrei

Größenguide & Messanleitung

Damit Du die richtige Größe für Deinen Hund wählst, haben wir ein paar wichtige Tipps für Dich. Unsere Produkte für Katzen haben i.d.R. eine Einheitsheitgröße.

Unter „Produktabmessung & Passform“ findest Du bei jedem Produkt, die wichtigsten Infos, um die richtige Größe für Dein Tier zu wählen.

Halsbänder (verstellbar & feste Halsung)

Da die Größenangaben je Hersteller variieren geben wir bei unseren verstellbaren Halsbändern die Länge des Halsbandes bis zum ersten und bis zum letzten Loch an. Zudem geben wir immer auch immer die Breite des Halsbandes an. Am besten Du orientierst dich daher stets an der Zentimeterangabe.

Bei der festen Halsung geben wir die Gesamtlänge inklusive Karabiner (also ebenso wie das Halsband dann am Hals des Hundes liegt) an. Wenn du einen Hund mit langem Fell hast vergiss bitte nicht, dass das Halsband nur eine Größe hat und je nach Felllänge zu klein oder zu groß werden kann.

Ein Halsband passt dann, wenn zwei aufgestellte Finger unter das Halsband passen und sich das Halsband nicht über den Kopf schieben lässt.

Leinen:

Die Länge & Dicke der Leine geben wir immer unter Produktabmessung und Passform an.

Hundemäntel & Pullover:

Bei unseren Hundemänteln geben wir die Rückenlänge und den Brustumfang an. Bei unseren Pullovern nur die Rückenlänge, da diese dehnbar sind. Bitte beachte auch die Hinweise unter Passform, gerade wenn du eine Hunderasse mit einem besonders breiten Brustkorb hast.

Brustgeschirr:

Ein Brustgeschirr sitzt dann perfekt, wenn es nicht die Bewegung des Hundes einengt und zwischen Brustgurt und Brust zwei Finger passen. Bei Brustgeschirren geben wir immer den geeigneten Brustumfang und Halsumfang sowie den Bruststeg an.

Wie messe ich?

Bitte verwende zum Vermessen ein weiches Maßband (ein sogenanntes Schneidermaßband) und vermesse stets am stehenden Hund. Wir empfehlen immer den Hund und nie ein anderes Produkt zu vermessen, da so das Messergebnis verfälscht werden kann.

Halsumfang

Miß den Halsumfang genau dort, wo das Halsband später sitzen soll. Damit das Halsband nicht zu eng sitzt solltest du eine Zugabe miteinkalkulieren. Das machst Du indem du zwei aufgestellte Finger unter das Maßband schiebst.

Rückenlänge:

Die Rückenlänge wird eng im Stehen vom Schulterblatt bis zum Rutenansatz gemessen.

Brustumfang:

Den Brustumfang misst Du ca. eine Hand breit hinter den Vorderläufen einmal rundum. Das sollte die breiteste Stelle der Brust sein. Der Brustumfang wird ohne Zugabe gemessen.

Bruststeg:

Die Bruststeglänge wird vom Brustbein aus durch die Vorderbeine hindurch nach hinten
hin messen. Der Bruststeg endet dort, wo das das Geschirr enden sollte: nämlich an der breitesten Stelle der Brust.